Terra/Luna/UST Update

Terra/Luna/UST Update

Seit meinem letzten Beitrag zur aktuellen Situation rund um das Terra Netzwerk und dem Luna Token/UST „Stablecoin“ ist schon wieder einiges passiert. Es war ein absolutes Blutbad.

UST Depeg/Luna crashed auf 0.0000012$

Nach der vermeintlichen Attacke auf das Luna Netzwerk welche Zur Folge hatte, dass Ust nicht nur seinen Peg verloren hat, sondern gleich auf bis zu 0.62$/UST gefallen ist, gingen viele davon aus, dass die Gr├╝nder die Situation noch irgendwie in den Griff bekommen werden.

Es passierte das genaue Gegenteil. UST fiel auf bis zu 0.03$/UST & Luna sogar von ├╝ber 100$ auf 0.0000012$ (!).

Einen Crash dieser Gr├Â├čenordnung hat es vorallem in so einem kurzen Zeitraum noch nie gegeben.

Investoren haben innerhalb von weniger als 48 Stunden zum Teil 8 stellige Verluste gemacht, w├Ąhrend Leute, die Luna geshorted haben Profite in solch H├Âhen erzielen konnten, dass Binance den Future Handel f├╝r alle Luna Tradingpaare dauerhaft einstellen musste & kurz danach sogar den Spot Handel komplett deaktiviert hat.

Luna konnte also nach Erreichen des Allzeittiefs von 0.0000012 f├╝r einige Stunden nicht mehr getraded werden. Eine in der Form noch nie da gewesene Situation.

 

Nennenswerte Ereignisse w├Ąhrend dem Crash

Manche Investoren konnten von dieser Situation tats├Ąchlich noch extrem profitieren.

Einige absolut furchtlosen Gambler haben trotz der Ansage, dass der Spot Handel auf Binance eingestellt wird beim Allzeittief Luna gekauft. Man konnte f├╝r kurze Zeit pro 100$ ca 100.000.000 Luna erwerben.

Nachdem Binance sich ├╝berraschenderweise dazu entschieden hat das Luna/Busd Tradingpaar erneut zu listen, stieg Luna in relativ kurzer Zeit um das ├╝ber hundertfache. High Risk – High Reward in Reinform.


Das Chainlink lending Protokoll wurde um ca 400 Millionen erleichtert, da es den Preis f├╝r Luna selbst nach dem Crash noch bei 0.4$ festgesetzt hat & dies von einigen „klugen“ Investoren ausgenutzt wurde.


Auf Crypto.com kam es ebenfalls zu einem au├čergew├Âhnlichen Ereignis. Man konnte Luna f├╝r 0.0001$ kaufen & sofort f├╝r den ca 30fachen Wert wieder verkaufen.

Dies lag laut Aussage von Crypto.com an einem internen Fehler. S├Ąmtliche Luna Trades dieser Art wurden im Nachgang zur├╝ckgesetzt & jeder „Betroffene“ mit 10$ im Wert von CRO entsch├Ądigt.

Leute die so klug waren Ihre Profite so schnell wie M├Âglich auszuzahlen, sind nun in der Pflicht die Profite innerhalb von 24 Stunden zur├╝ckzuzahlen. Falls dies nicht geschieht, hat Crypto.com bereits angek├╝ndigt andere Kryptow├Ąhrungen dieser Nutzer zu beschlagnahmen.

In meinen Augen ein vorallem im Hinblick auf die k├╝rzlichen Ereignisse rund um Crypto.com sehr fragw├╝rdiges Verhalten. Andere f├╝r seine eigenen Fehler zu bestrafen war noch nie so meins.

 

Nennenswerte Ereignisse w├Ąhrend dem Crash

Nach ca 2 Tagen Funktstille hat der Gr├╝nder des Terra Netzwerks „Stablekwon“ sich bei allen Investoren entschuldigt und versprochen die Situation bestm├Âglich handlen zu wollen.

Aktuell l├Ąuft eine Abstimmung dar├╝ber welche Schritte man vornehmen will um Investoren zu entsch├Ądigen. Es wurde allerdings bereits angedeutet, dass UST schlicht und ergreifend nicht mehr gerettet werden kann.

Um Luna steht aus aus technischer Sicht nicht wirklich besser. Aufgrund der Masse der w├Ąhrend des UST Crash geminteten Luna Token, m├╝sste Luna ein Marketcap in ca 50 facher H├Âhe von Bitcoin erreichen um zum alten Preis zur├╝ckzukehren.

Luna wird aktuell wieder zu einem Preis von 0.00012$ gehandelt. Vielleicht wird es ja ein neuer Memecoin. ­čÖé